Dauerwerbeblog

“Hallo und Herzlich Willkommen bei Schwer verliebt!” – kein Scherz! Wer Schwiegertochter gesucht und Bauer sucht Frau kennt, könnte denken es wäre der gleiche Drehbuchautor am Start. Die Musikredaktion haben die Macher von Schwer verliebt (intern bei uns “Dicke suchen ein zuhause genannt“) auch gleich mitgenommen. Worum geht es bei dem TrashTV Format des Jahres? Wohlbeleibte Damen und Herren suchen einen Partner / eine Partnerin. Ich habe mir nun lange Gedanken gemacht. Darf man über so ein Format lästern? Wäre das nicht fies den Personen gegenüber? Ich bin zu dem Entschluss gekommen: Ich muss darüber lästern, denn sonst zerfrisst diese Sendung meine Magenwand von innen.

Ich habe Sachen bei “Schwer verliebt” gesehen, die fand ich schlimmer als SAW 1-7 zusammen, ich weiß nun, dass Nutella ein Kleber für Kuchen ist, dass man Fencheltee mit Cola mischen kann und vor allem weiß ich nun endlich was eine Schnappatmung ist. Erik, der laut Untertitel Erik heißt und nicht Erich, ist nämlich der einsame, haarlose, Kirchgänger. Der bei rot sofort an die SPD denkt und sich eine Frau mit Auto und Führerschein sucht. Was bekommt er? 2 Damen ohne Führerschein und somit auch ohne Auto – das Leben ist doch echt fies, oder? Nicht mal die Tochter von der Angebeteten hat ein Auto, ich fürchte das wird nix mit den beiden.

Regalservicekraft Sarah (ihr merkt schon, dass zieht sich durch alle Formate, egal ob auf RTL oder SAT1) ist 27 Jahre alt, sammelt Barbies und hat zwei schwule Kens. Die Barbiepuppen haben natürlich alle eine Geschichte, die sich der Fernsehzuschauer natürlich auch ansehen und anhören musste. Nun kennen wir auch die Lieblingssexstellungen von Barbie Puppen. Vermutlich haben sich die Kens die Sarah mal ganz genau angesehen und haben danach das Ufer gewechselt…

Die Sendung lebt von dem Vorführen der Protagonisten, mit gezielten Musikstücken und Untertiteln kommt die Sendung sogar komisch rüber, eigentlich tragisch, denn immerhin geht es hier um Menschen. Über Menschen die sich nichts mehr wünschen als eine Beziehung… um Menschen die aus fernen Ländern kommen und als “rassig” bezeichnet werden und um Menschen die scheinbar noch nicht ihre wahre Sexualität entdeckt haben. Also eigentlich nichts neues, ausser der Sender!

Schwer verliebt ist wie ein Autounfall, schlimm aber man schaut hin und so werde ich mir vermutlich auch wieder die 2. Sendung anschauen!

Hereinspaziert, Hereinspaziert heute haben wir wieder einiges für euch im Programm. Erst schuppsen wir die Vera (die gerade wohl genährt vom Mittagessen kommt) vor die Kamera. Anschließend sagt sie den Satz “Hallo und herzlich Willkommen bei Schwiegertochter gesucht!” dann wird der lustige Leierkastenmann Christian seinem Augenstern Joan die Frage stellen ob die gelernte Flugbegleiterin mit ihm in den Hafen der Ehe einlaufen möchte. Bei Nicole und Marco, also dem Handelsfachpacker-Pärchen schlägt das Schicksal hart zu. Doch mit vereinten Kräften schaffen die beiden Laststapler auch das. Gelbbrillenträger und Kuscheltierfan Maik und Julia haben mal wieder Stress, dafür kommt dann die wohlgefärbte Mutti Christine und schreitet helfend ein. Maria wird sich von Sven (dem flotten Friseur) verabschieden und in Hessen will Michele Angelo die Marina mit einem Liebesparcour der ganz besonderen Art für sich gewinnen. Ob das klappt? Mutige sehen es in etwa einer halben Stunde auf RTL oder später auf RTLnow.

Es ist ja Halloween, also zum fürchten gibt es heute bestimmt ein paar Sequenzen… und nein, ich meine damit nicht die Mutter die Ähnlichkeit hat mit… ach lassen wir das! Heute ist dann leider erstmal wieder Schluss mit Lustig. Heute ist vorerst die letzte Sendung von Schwiegertochter gesucht… aber zukünftige Schwiegersöhne können sich jetzt schon wieder bei RTL bewerben… es geht also weiter – ich freu mich – ehrlich – wirklich – WIRKLICH!

Viele spielen ja schon auf Partys das Schwiegertochter gesucht Saufspiel: Bei “flotter Friseur” oder ähnlichen Umschreibungen muss man einen Kurzen trinken und wer zuerst lacht ebenfalls. Eigentlich trinkt man nur und kann so die Sendung gut überstehen. Gepinkelt wird aber nur in der Werbepause, man darf schließlich nichts verpassen!

 

Marco & Nicole machen es Josef & Narumol nach und zeugen jetzt ein Schwiegertochter gesucht Baby! Mit den Worten “Seit ein paar Tagen habe ich Heißhunger auf Schokolade! Meine Regel ist auch schon überfällig! Ich vermute als, dass ich schwanger bin!” begrüßte die Handelsfachpackerin den Minigolf-Fan Marco der aus dem entfernten Niedersachen in das entfernte Niedersachen zu seiner Liebsten reiste. Vorher verabschiedetete er sich noch von der Mutter und von der Katze als gäbe es kein Wiedersehen. Marco ist ja mein Favorit, er blickt immer so neben die Kamera – ob da wohl der Text steht, den er vorlesen muss? Nun, wenn ein Pärchen die Vermutung hat, dass da etwas im Busch äh im Bauch ist – macht das Pärchen einen Schwangerschaftstest.

Die scheint es bei RTL wohl zu geben, denn natürlich wurde das ganze gefilmt. Nicole pisste also ein halbes Glas voll und Marco zählte gekonnt bis 10, denn man wollte ja alles richtig machen. Schon in der Wartezeit verkündete Marco, dass er zu Nicole stehen würde…

…an mehr kann ich mich leider nicht mehr erinnern, denn mein Kopf schlug auf den Tisch und ich musste im Krankenhaus mit mehreren Stichen genäht werden. Okay, ein paar Infos habe ich noch für euch: Die rassige Schönheit aus Hamburg (wirkt wie eine schlechte Schauspielerin) und geht damit nicht nur Michele auf den Sack. Okay, ich muss gestehen auf dem Nato-Übungsgelände in dem Schrebergarten hätte ich mich in Stöckelschuhen auch nicht wohlgefühlt, aber das steht auf einem anderen Blatt Papier. Der flotte Friseur Sven hat sich natürlich für den Import aus Brasilien entschieden. Wer hätte das gedacht? Ich persönlich hätte die zickige Blondine ja schon am Bahnhof stehen gelassen, denn da ging die mir schon mit der Art auf die Weichteile.

So, Marco hat nun also eingelocht und ich bin gespannt ob es da nun auch eine Sondersendung zu geben wird. Sieht das Baby später aus wie die Mutter, wie ein Vokuhila-Fan, wie ein typischer Mantafahrer oder hat es bereits den Gabelstablerschein in der Hand? Wir werden es erfahren… bestimmt!

Bei Bauer sucht Frau bekamen die Kandiaten ja gestern ihre Frauen und die Männer vorgestellt. Ich hab es gestern ja schon getwittert: 4 bei Bauer sucht Frau sehen attraktiv aus, 3 sind schwul und eine hat sich scheinbar verirrt. Der Rest war wie immer: Vorstellung, Scheunenfest, wer darf mit auf den Hof. Also RTL Business as usual – vor allem gab es auch wieder einen munteren Milchbauern, einen sanften Schweinebauer, einen rüstigen Rinderwirt… ihr wisst schon was ich meine. Also die Texter und die Musikredaktion arbeiten auf jeden Fall sendungsübergreifend.

Nachdem Vera am Mittag, oder zu einer anderern Tageszeit, wieder in gewohnt lockerer Art hinter einem (großem) Baum oder einem (noch größerem) Gebüsch hervorstolperte wird sie die magischen Worte sagen: “Herzlich Willkommen bei Schwiegertochter gesucht…” anschließend wird es schlimm. Der Sachse Maik hat sich nämlich in die SB-Bäckerin Julia verliebt, die beiden wollen mit der Bimmelbahn in den Hafen der Liebe einfahren, ach das ging nur mit einem Schiff? Na dann ziehen die Lachse halt zum Laichen den Fluss hinauf und Schmalspur-Sachse Maik zieht mit der Julia in der Schmalspurbahn los ins Erzgebirge.

Dann müsst ihr entweder hart im Nehmen sein (SAW 1-6 schauen kann abhärten), das Handelsfachpacker-Pärchen Marco und Nicole lernen sich beim Minigolfen nämlich noch besser kennen, anschließend demonstiert Nicole ihm auch noch ihre Fähigkeiten als Rettungssanitäterin. Öhm, kann man da eigentlich auch sagen: “Rette mich nicht?” Also rette sich wer kann und sagt später nicht, ich hätte euch nicht gewarnt.

Der einsame Kutscher (nicht Lutscher) Andreas aus Hessen bekommt auch endlich seine Liebespost, für wen er sich da wohl entscheidet? Aber so richtig lustig wird es wohl in Berlin, besser gesagt beim Altenpfleger Christian der sich ja für die Afrikanerin Juan entschieden hat. Er hat ihr ein (ACHTUNG Grinsebacken anspannen) Liebeslied geschrieben, welches er seiner Traumfrau medienwirksam auf dem Leiserkasten vordudelt. Na? Wer träumt davon nicht? Ich kauf mir nun auch so ein Laierkasten und spiele euch demnächst auch Liebeslieder…

…eine Entscheidung gibt es auch beim Andy aus Brandenburg, er muss sich zwischen der groben fetten, die Mittwochs immer Berufschule hat (okay, alter Witz, deswegen gestrichen) netten Fleischereifachverkäuferin Melanie und der Quoten-Schönheit Mary entscheiden. Ich denke der Vater würde sich für die Mary entscheiden, die konnte beim letzten mal nämlich einen Köpper in den Swimmingpool und die Melanie hat beim sanften hineingleiten ins Wasser fast das Geländer zerstört. Wer wird also Andys allererste Freundin? Wird es Mary? Wird es Melanie oder bleibt es doch die eigene Hand? Wir werden es sehen, heute Abend heißt es nämlich wieder Schwiegertochter gesucht… und ich freu mich wie Bolle jüngst zu Pfingsten!

Kleine Erinnerung: Morgen läuft wieder Schwiegertochter gesucht auf RTL, die Vera wird garantiert wieder ganz spontan und realistisch hinter einem Busch hervorhüpfen und “Hallo und Herzlich Willkommen bei Schwiegertochter gesucht” sagen. Geil wäre doch auch mal so eine Begrüßung wie: “Moinsen, heute könnt ihr beobachten, wie die bei Facebook verheiratete Joan aus Kenia den Leierkastenspieler Christian einführt.” Also in die fremde Kulturen natürlich, was denkt ihr denn? Schmudelkram gibt es nicht bei RTL vor 20 Uhr ;) .

Apropo Schmudelkram, beim Minigolfspieler Tiger Marco geht es wohl nackt zur Sache, angeblich soll er mit der Handelsfachpackerin Nicole auf Tuchfühlung gehen, na sind das rosige Aussichten für die Lachmuskeln? Achtung nun wird es hart: Im sonnigen (muahahah) Sachsen-Anhalt (da wo ich nie anhalte) begrüßt der “flotte Friseur Sven” zusammen mit seiner Mutti (warum heißen die Mütter im Osten eigentlich alle Mutti?) Doris seine beiden Herzdamen Susanne und Maria. Wie könnte es anders sein, die Blondine Susanne und die Exotische Maria verdrehen ihm natürlich schon direkt am Anfang den Kopf. Das kommt davon wenn man zuviel Schaumfestiger schnüffelt.

Bei Andy gehts auch rund – nein ich meinte damit nun nicht irgendwelche Körper – denn der wollte eigentlich mit seinen beiden Frauen zu einem spritzigen Badenachmittag. Vermutlich wollte er überprüfen ob die beiden Grazien auch so aussehen wie die Katie Price alias Jordan von seinem Poster. Also mich könnt ihr euch am Strand ungefähr so vorstellen:

Doch Fleischereifachverkäufer Melanie (ihr wisst schon die mit der Kühlkettenunterbrechung) hat da wohl anderes vor. Beim Gelbbrillenglasträger Maik kullern tränen, denn nach dem flotten Dreier will er nun nur noch mit einer seine Wohnung teilen. Wer kann demnächst die Kuscheltiersammlung ergänzen und wer ist dismissed? Ihr seht es morgen bei Schwiegertochter gesucht auf RTL! Wir lästern wie gehabt live mit bei twitter: @laesterTV

Kleine Fremdwerbung: Habt ihr eigentlich schon unseren Opel Ampera Test Beitrag bei rad-ab.com gelesen? Viele exklusive Bilder, Fahreindrücke und das ganze bevor der Wagen in den Verkauf gleitet. Bei dem Blogbeitrag gibt es event. auch was zu lästern, also schaut da einfach mal rein ;) .

Ihr könnt es kaum noch erwarten bis zum nächsten Sonntag? Ihr wollt unbedingt jetzt schon wissen was da passieren wird? Na dann werfe ich euch schon mal einen Appetithappen vor die Füße:

Vera wird vermutlich mit einem “Hallo und Herzlich Willkommen bei Schwiegertochter gesucht” ins Bild stolpern, mal wieder hinter einer Hecke her oder hinter etwas anderem… das ganze soll dann ganz locker aussehen.

Der Minigolfspieler Möchtegern-Macho Marco aus Niedersachsen feiert seinen 35. Geburtstag, doch der an sich freudige Anlass hat natürlich auch seine Schattenseiten. Nein, keine Angst, Marco bekommt bestimmt keinen Käse und auch keine Bärchenwurst zu Geburtstag. Er muss erstmal die Konsequenzen von der rassigen Sabrina aushalten, die kann es nämlich gar nicht haben, dass Nicole und Marco zusammen in einem Zimmer geschlafen haben. Da geht der Sabrina nämlich nicht nur die Hutschnur sondern auch noch die Brillenkordel hoch, das sag ich euch aber! Da wird der Rotschopf Fuchsteufelswild, da geht die auf 180 und schaltet noch mal einen Gang runter… die sieht dann ungefähr so aus:

Beim braven Bäcker Andy hingegen genießt man(n) in Brandenburg einen sonnigen Tag. Er hat die Bürokauffrau Mary und die Fleiererifachverkäuferin und Kühlkettenverweigerin Melanie zu einer Draisinen Fahrt eingeladen, anschließend muss natürlich ordentlich was gefuttert werden und drei mal dürft ihr raten was es wohl gibt? Natürlich: Kesselgulasch!

Der Maik will Karaoke singen, dafür schleppt er Kathleen und die SB-Bäckerin Julia auch ohne seine Kuscheltiere mit, und musikalisch geht es auch beim Leierkastenmann Christian zur Sache. Da hängt nämlich der Himmel voller Geigen, er hat sein Herz verschenkt und möchte sich nun von Almut oder von Joan trennen, sollen wir vorher Wetten abschließen? Auch in Bielefeld, ups. in Westfalen geht eine Frau, allerdings wird hier der Markus verlassen. Ob die ruhige Claudia, die sogar einen Puff-Besuch verstehen könnte und gerne mal Beileidskarten beim ersten Date verschenkt nun geht oder ob es doch die Bianca ist die das weite gesucht hat? Wir werden es am Sonntag sehen und vermutlich auch noch darüber berichten ;) .

(falls wir nicht lachend zusammengebrochen sind)

Wir dürfen uns also weiterhin auf gute Unterhaltung, tolle Berufsbezeichnugen und garantiert geniale Musikeinspielungen freuen. Wer nun gar nicht weiß wovon wir hier sprechen: Zusammenfassung 1. Folge Schwiegertochter gesucht und hier auch noch mal die Zusammenfassung der 2. Schwiegertochter gesucht Folge.

So langsam ist die Zeit gekommen, dass “der RTL” sich bei uns bedanken sollte, denn wieder haben wir ein neues Opfer einen neuen Zuschauer gebracht. Mein Cousin kannte das Format “Schwiegertochter gesucht” nämlich noch gar nicht und schaute nach ersten Erzählungen doch eher ungläubig. Gut, dass die Küchenuhr bereits 19.00 Uhr anzeigte und so erhoben wir uns nach dem Essen und begaben uns Richtung Couch vor den Fernseher. Schon im Vorgeplänkel zur Sendung folgte der erste laute Lacher meines Cousins und ich wusste, dass RTL einen neuen Fan hat. Schuldig in allen Anklagepunkten.

Erst gestern hatte ich die erste Folge auf RTL now im Internet gesehen, da ich sie leider verpasst hatte. Jens hatte sich ja in der Zusammenfassung zur 1. Folge bereits über die Teilnehmer ausgelassen und gestern war auch keinerlei Besserung in Sicht. Ich greife das alte Prinzip auf und gehe nach Namen der Teilnehmer vor bei meiner seelischen Verarbeitung des fast schon traumatisch anmutenden gestern Gesehenen, in der Hoffnung, keinerlei Folgeschäden davon zu tragen

Markus – Claudia und Bianca
Gestern war wohl Gegenteiltag, denn irgendwie war alles wie eine verkehrte Welt. Markus ging mit seinen “Früchtchen”, wie Vera Int-Veen die beiden Damen betitelte, ins Erdbeerfeld zum Pflücken der roten Leckereien. Und dann, fast schon nebenbei verliebten sich etliche männliche Zuschauer direkt in die sonst eher bedächtige Hotelschläferin Claudia, als sie äußerte, dass ein Mann ruhig mal “ins Puff” gehen könnte. Sie würde sich dadurch nicht betrogen fühlen. Ich wette, dass bei RTL schon die Telefonleitungen glühen und das obligatorische info@-Postfach auch schon überquillt. Wenn Claudia jetzt noch Chips selber macht und ihr Vater ‘ne Brauerei betreibt, ist alles perfekt. Ach ja, da war ja noch die in der ersten Folge so vorlaute Bianca, die sich gestern beim Saufen und Tanzen zuerst etwas zierte, dann aber selber zugab, dass der ganze Kram nur besoffen zu ertragen ist (oder so ähnlich ;-) ).

Marco – Sabrina und Nicole
Leider ließ der noch immer in den 80er Jahren gefangene Marco (ich mag meinen Namen nicht mehr – Vorschläge für einen Wechsel?) diesmal das Jeanshemd aus, vermutlich hat er nur noch eins und das muss ja auch mal gewaschen werden. Die ebenfalls in einem Land vor unserer Zeit gefangene Sabrina sieht nach dem Aufstehen rein frisurtechnisch schon ausgehfertig aus, doch erst der richtige Fummel (in ihrem Fall dass hässliche Schwarze) rundet das Bild ab. Nicole wundert sich und Marco checkte die beiden Damen erst mal ausgiebig ab, inklusive auf den Arsch starren. Toller Typ. In der Dorf-Disco versuchte er mal wieder, sich die Damen mittels Alkohol gefügig zu machen, was bei Sabrina, die demnächst bestimmt einen Werbevertrag von den Heinis mit den Weihnachtstrucks angeboten bekommt, eher suboptimal funktionierte. Immerhin Nicole roch den Braten nicht und landete später mit Marco zum Nächtigen in einem Zimmer – immerhin auf zwei unterschiedlichen Sofas, denn die rumzickende Sabrina lag ja nun alleine im Doppelbett. Herrlich …

Christian – Joan und Almut
Der / Die / Das Christian nahm seine beiden sich überhaupt nicht ähnelnden Grazien mit auf einen Flohmarkt. Joan natürlich wie üblich auf Hochhakckigen unterwegs, Almut wie üblich mit PSB-Fan-Hut. Das Feilschen bei den Händlern übernahm Christian, wobei das von der Stimme her nicht leicht zu erkennen war. Almut bekam Postkarten für 5 Euro, Joan Schmuck für 2,50 Euro – der Christian ist echt ein Gönner. Zu Hause ging es dann zur Sache und ein Schelm, wer nun Böses dabei denkt, als Joan die Frage “Willst Du mal heiraten?” mit “Ja, morgen?!?” beantwortet.

Maik – Kathleen und Julia
Ganz ehrlich? Wenn ich als Frau bereits im Nachtgewand befindlich an meinem Geburtstag mit verschlossenen Augen in das Schlafzimmer des möglicherweise zukünftigen Geschlechts Lebensabschnittpartners geführt werde und mir dann als Überraschung neben einem überdimensionalen Stofftier sitzend ein paar mittlerweile wieder ausgegangene Kerzen angucken darf, die in einem Stück Discounterkäse stecken, wäre ich noch im Nachthemd abgereist. Nicht so Julia, die das alles total toll fand. Sehr bescheiden. Das Anspruchsdenken mancher Frauen, die ich kenne, ist da irgendwie höher. Könnten sich hier bitte mal die mitlesenden Damen zu Wort melden, ob ihnen das reichen würde? Danke.

Andy – Melanie und Mary
Andy ist 24, leidenschaftlicher Bäcker und Jungfrau. Hier ist wohl nicht das Sternzeichen gemeint. Andy wohnt zusammen mit seinem Vater in einem recht ansehnlichen Haus (das man nicht mit Schuhen betreten darf) mit Pool. Man macht gerne Kesselgulasch im Freien, was die Melanie zu ihrem Geschenk inspirierte: Fleisch. Gut, lag nah, schließlich ist Fleischereifachverkäuferin. Das Klischee erfüllend natürlich eine kräftig gebaute, was der Andy auf dem Foto aber wohl nicht sah. Da er nach eigener Aussage eher auf schlanke Mädels steht, kann wohl eher die Quotenschönheit Mary punkten, die anscheinend eine Wette verloren hat und sich deshalb bei diesem Format bewerben musste.

Hab ich wen vergessen? Keine Ahnung.
Fakt ist: Wer auf einer stundenlangen Zugfahrt in einem unklimatisierten Abteil der Holzklasse ungekühlt Lebensmittel mit sich rumschleppt, um diese dann dem Auserwählten als Geschenk zu überreichen, handelt grob fahrlässig, oder?
Wir haben wieder mal viel gelacht und es sind die Kleinigkeiten, die einen dazu bringen, die ich mir aber nicht merken kann und will. Und mit Block und Stift Fernsehen ist mir zu stressig.

PS.: Hallo liebe Weltverbesserer,
ja, wir lästern hier über Menschen. Diese haben es sich aber selbst ausgesucht. Wer nicht vorgeführt werden will, bleibt zu Hause und bewirbt sich nicht bei RTL. Basta!

5. Staffel, 2. Folge – was wird wohl passieren? Die RTL Musikredaktion von Schwiegertochter gesucht wird wieder in die musikalische Trickkiste greifen und die bloßgestellten gezeigten Protagonisten geschickt musikalisch in Szene setzen.

Was dürfen wir erwarten?

Im beschaulichen Brandenburg bereitet Bäcker Andy (wow 4 Wörter mit B nacheinander, wann stellt RTL mich als Texter ein?) sich auf seine Frauen vor, besser gesagt auf Melanie und Mary. Melanie und Mary könnten den Hauptpreis bekommen, denn der Andy hatte noch nie eine Freundin. Mit einem Eierkuchen (na mit was denn auch sonst?) will er die beiden Opfer Auserwählten in Empfang nehmen und direkt von Anfang an von sich überzeugen, ob das klappt?

Es gibt heute auch ein Wiedersehen mit dem alternativen, altenpflegenden, aussergewöhnlichen Afrikafan (ob ich das mit dem 4 Wörtern zum Markenzeichen machen sollte?) Christian den wir in der 1. Folge von Schwiegertochter gesucht ja schon kennenlernen durften. Christian besucht mit Almut und der gebürtigen Kenianerin (das passt doch wie die Faust aufs Auge, oder?) einen Trödelmarkt, anschließend bekommen Almut, Joan und Christian sein Leibgericht serviert. Die Mutter Marlies hat nämlich Königsberger Klopse zusammengeklöppelt.

Der Feuerwehrmann Markus aus dem beschaulichen Bielefeld genießt einen schönen Nachmittag (die Frage ist nur für wen, der Nachmittag schön war) mit Claudia und der “Keksverpackerin” Bianca. Claudia wird uns heute Abend verraten, wie Ihre persönliche Einstellung zum Thema Treue ist. Markus war mit Bianca und Claudia nämlich im Kornfeld Erdbeerfeld und anschließend ging es dann noch zum Cocktails schlürfen.

Der Sachse liebt das Kuscheln sehr, doch ist kein Weib willig, der Sachse Maik dud nich gnietschen, der Sachse kuschelt mit de Tierchen. Besser gesagt mit den Kuscheltieren, denn Maik sammelt Kuscheltiere. Nun gut, er hat sich für Kathleen und Julia entschieden. RTL hat uns darauf hingewiesen, dass der Sache noch nie zwei hübsche Frauen zu Besuch hatte, ob sich das heute ändert? Ihm soll auf jedem Fall die Sprache im Munde stecken geblieben sein als er Kathleen oder Julia gesehen hatte. Ein weiterer Grund heute Abend reinzuschauen, denn seine “Mutti” Christine hat ihm wohl helfen müssen. Julia feiert ihren Geburstag beim Sachsen Maik, wisst ihr Bescheid!

Beim maskulinen, männlichen Minigolfspieler Marco geht es heute rund, aber erst muss mal ordentlich sauber gemacht werden. Also nicht der Marco, nein, das Becken der Schildkröten die auf den Namen Max & Moritz hören (?). Anschließend geht er dann mit Nicole und Sabrina zum Karokesingen, doch die beiden Herzdamen sollen schon bei dem “Hübschmachen” (sry, ich musste nun gerade mal kurz grinsen an den Gedanken an die 80er Jahre Klamotten) sollen die beiden Mädels sich schon wieder angezickt haben.

So, nun aber – Niveau senken und heute Abend einschalten, Trash-TV galore, es wird lustig! Meine Zusammenfassung und meine persönliche Sichtweise könnt ihr dann natürlich kurz nach der Ausstrahlung hier nachlesen.

Hallo und herzlich Willkommen, endlich ist es wieder so weit… schon wieder ist ein Jahr um, bei RTL muss unbedingt mal wieder die Kasse klingeln, also schieben wir schnell wieder ein paar komische Leute vor die Kamera damit das gemeine Volk sich belustigen kann.

Vera brachte uns  heute 3, okay fast 4, Schwiegersöhne mit, die sich eine Frau wünschen, mal sehen ob die Wünsche in Erfüllung gingen:

Markus:

8 einsame Herzen sollen demnächst verkuppelt werden, den Anfang machte der fröhliche Feuerwehrmann Markus aus dem idylischen Westfalen. Er spielt gerne mit seiner Mutter Sigrid Karten und die beiden suchen zum Karten spielen die dritte Person. Gemeinsam mit der Mutter wurden die Briefe aussortiert, bzw. lagen 4 Briefe auf dem Tisch. Die intesive Mandala Malerin Claudia und die Bianca wurden eingeladen. Frikadellen aus dem Supermarkt, kitschigen Feuerwehr-Teufeln und einer roten Rose holte er zunächst die Claudia am Bahnhof ab, die kam mit einem Zug aus dem Nirgendwo.  Markus der Stoffel hat zwar eine Rose überreicht, aber nicht den Koffer übernommen. Die Claudia spricht eher ruhig, bedacht, langsam, das macht mir das mitschreiben sehr einfach ;) .  Die Tatsache, dass der Bus von Bianca mit dem mobiel -Bus kam lässt mich nun darauf schließen, dass Markus aus dem Raum Bielefeld kommen muss, tippe mal auf Oerlinghausen oder irgendwas dazuwischen. Markus findet Bianca attraktiv und hat auch gleich die Tasche getragen, zack da war die Claudia auch direkt enttäuscht und hat die Sache auch direkt durchschaut. Claudia wollte nicht im Haus von Markus nächtigen und zog das Hotel vor, so konnte die Keksverpackerin Bianca alleine in dem “süßen” Wohnbereich von Markus schlafen. Die Claudia hat sich vor der Hoteltür verabschiedet nach dem sie den Koffer zum Park Inn Hotel nach Bielefeld geschleppt hat. Nun dürfte es auch bewiesen sein, dass Markus aus dem Raum Bielefeld kommt – und ich dachte immer Bielefeld gibt es gar nicht.

Marco:

Marco trägt eine Frisur aus den 80er Jahren, der Handelsfachpacker aus Niedersachen trägt vorne gerne kurz und hinten etwas länger, Sonntags wird gerne Bingo gespielt und beim Minigolf geht es auch auf Hasenjagd. Von der Mutter Ingrid hat der Marco auf jeden Fall das bezaubernde Aussehen. Kein Wunder also das “viele” Frauen ihm geschrieben hatten. Der Jeanshemdträger schleppte auch gleich das Körbchen mit der Post in die Küche. Sabrina kommt aus Schleswig Holstein, hat einen halben Zoo und 2 Kinder und Nicole teilt den Beruf – denn auch sie ist Handelsfachpackerin, na wenn das nicht passt? Die beiden wurden natürlich direkt eingeladen. Der Achselhaarträger zog sich noch ein frisches Jeanshemd an, kämmte die Manni-Manta Frisur, denn der Marco legt ja Wert auf sein Äusseres. RTL untermalte das Bild mit der Titelmelodie der Adams Family! Der Minigolf-Fan holte noch das gute Geschirr raus und holte dann die Sabrina ab. Bei Sabrina wusste ich nicht genau in welchem Jahrzehnt die Mode stecken geblieben ist, aber später wurde man noch aufgeklärt, dass sie sowas wohl immer trägt. Auch Frisurentechnisch ist sie voll auf der Höhe, ehrlich, man hört auf zu lachen. Die Datenerfasserin aus Schleswig Holstein hatte eine anstrengende Fahrt und trinkt gerne Kakao oder Cola, keinen Kaffee und Marco hat sich die Herzdame ganz anders vorgestellt. Die Sabrina findet er nämlich “ganz nett” ;) . Als Vera am Mittag mitteilte, dass Handelsfachpackerin Nicole mit der Limousine vor fuhr musst habe ich den Inhalt aus meinem Mund gegen den Fernsehr gespuckt, so laut musste ich los lachen. Die Limousine war ein VW Polo 6N, geschätztes Baujahr 1994-1997 in Kermit-der-Frosch-grün auf Stahlfelgen. Handelsfachpacker ist übrigens so im Lager arbeiten, mit Stapler fahren und Ameise! Ja, bei RTL und Schwiegertochter gesucht kann man richtig etwas lernen! Sabrina ist “offen für alles”, zumindestens sagte sie das, als sie mit Limousinen-Fahrerin Nicole in einem Bett schlafen sollte. Die beiden Brillenträgerinnen musterten sich dann noch Gegenseitig und Nicole beäugte kritisch die mitgebrachte Kleidungsstücke von der Modeexpertin Sabrina.  Marco machte dann noch eine Bowle um die beiden Damen gefügig zu machen anzuheizen, die Mutter hat den Plan natürlich direkt durchschaut: “Na, machste die Mädels betrunken?”

Christian:

Im Umfeld von Berlin wohnt der 27 jährige Paradiesvogel Christian der gerne als Laierkastenspieler durchs Land zieht. Christian hat sogar eine eigene Wohnung, man glaubt es kaum. Aber Mutter kommt gerne zum Chrissi und kocht ihm was. Christian bekam natürlich auch Post. Bei der Familie wird scheinbar viel geknuddelt, denn sogar die Vera wurde gedrückt und geknuscht. Der Autogrammsammler Christian protzte erstmal mit seiner Autogrammsammlung, früher zeigte man Briefmarkensammlungen. Almuth aus Sachsen-Anhalt ist Sozialassistentin und sieht “ja gut aus”, neben Almut wurde auch noch Joan ausgewählt. Joan ist Afrikanerin und in Kenia geboren und das passt ja wie die Faust aufs Auge, denn Christian ist ja afrikanisch eingerichtet. Zusammen mit seiner Mutter hat sich der lustige Laierkastenmann (ich könnte noch weiter machen mit langbeiniger lustiger luschige Laierkastenmann) das Schlafgemach vorbereitet, die Wohnung ist wie gewohnt in Eiche-Rustikal  im besten Gelsenkirchener Barock ausgestattet. Zuerst holte Christian die Joan vom Bahnhof ab. Der 27 jährige, der die Armbanduhr auch gerne mal kurz hinter der Armbeuge trägt strahlte über beide Ohren als er die rassige Joan sah und auch sie äh strahlte. Der Dialog sah ungefähr so aus: Er sülzte sie voll, sie antwortet mit “Ja!” “Ja, Danke!” “Ja, sehr!” “Danke schön!” “Oh, Danke!” und die Mutter nannte sie auch direkt “Mama!” na wenn das nicht super passt, dann weiß ich es auch nicht mehr *hüstel*. Christian musste aber auch noch die Almut aus Sachsen-Anhalt abholen, der weibliche Pet Shop Boys Fan mampfte dann erstmal den Kuchen von der Mutti und übernahm dann die Rose, kritisch beäugt von der rassigen Joan. Die beiden Mädels durften sich dann das Bett vom Chrissi teilen, herrlich oder? Joan hat auch direkt afrikanische Bettwäsche bekommen, welches mit einem “Danke schön!” quittiert wurde.

 

Maik

Maik ist der verschmuste Hasenfreund aus Sachsen-Anhalt. Der Gelb-Glas-Brillenträger ist 30 Jahre alt, Büroangestellter und seine Mutter färbt sich gerne die Haare. Maik hat einen großen Fernseher, einen Kamin und einen Laptop, na wenn das nichts ist. Bei Maik war zwar das Kamerateam aber die Vera hat sich wohl nicht nach Sachsen-Anhalt getraut, denn die Briefe mussten Mutter und Sohn selber auspacken. “Die tun wa mal zur Seite”. Mutti, die beiden Westis und der Maik entschieden sich für Julia und …

…mehr erfahren wir wohl am nächsten Sonntag bei Schwiegertochter gesucht!

Heute ging es auf RTL mal wieder rund – rund zur Sache, denn Vera Int Veen moderierte mal wieder in gewohnt liebenswerter Art das Format Schwiegertochter gesucht, hier sind die Protagonisten:

Der nette Niedersachse Marco
Marco lebt bei seiner Mutter Ingrid (65) in einem Haus, wie hätte es auch sonst sein können? In seiner Freizeit kümmert er sich um CatContent, also um seine Katze Sheila, fährt Fahrrad und singt Karaoke. Der unternehmungslustige Handelsfachpacker möchte seinem größten Hobby allerdings nicht mehr alleine nachgehen, die Rede ist hier übrigens vom Minigolfspielen.

Der einsame Kutscher Andreas

Mama Helga (63) sucht eine Frau für den Andreas, denn bis dato sind nur die beiden Shetland Ponys Chayenne und Chanel die einzigen Frauen in seinem Leben.

Der verschmuste Sachse Maik
Maik hat eine eigene Wohnung, okay Mutter Christine (56), macht ihm noch die Wäsche. Aber Maik hat ja auch keine Zeit dafür, denn er muss sich ja um die beiden Zwerghasen und die große Sammlung von Kuscheltieren kümmern.

Der fröhliche Feuerwehrmann Markus
…kommt aus Westfalen und hat schon sein eigenes Zimmer. Seit über drei Jahren ist der gesellige Maschinenauffüller (ich liebe die Berufsbezeichnungen von der RTL Redaktion), der bei der sich bei der freiwilligen Feuerwehr (sehr lobenswert) engagiert und gerne Fahrrad fährt und Spazieren geht, Junggeselle.

Der lustige Leierkastenmann Christian

Christian ist auch schon vor einem Jahr zu Hause ausgezogen, seine Mutter Marlies (52) sieht er aber immernoch täglich. Er sieht sie als seine beste Freundin. Der einfühlsame Altenpfleger aus dem Berliner Umland wünscht sich eine Frau, auch wenn man erst etwas anderes denken könnte ;) .

Der schüchterne Bäcker Andy
Andy aus Brandenburg lebt im Obergeschoss seines (na wo wohl) Elternhauses und wünscht sich “nicht sehnlicher als die große Liebe” – hach, wie romantisch für jemanden der bis dato noch nie eine Freundin hat. Daher auch noch die romantische Vorstellung: Andys Traumfrau sollte liebevoll sein!

Der feurige Italiener Michele
Michele ist selbstständiger Fitnesscoach, attraktiv und sucht eine Frau die noch Lust auf ein Kind hat. Mutter Verena (62) wünscht sich das wohl auch, vor allem weil Michele schon seit 15 Jahren Single ist.

Der flotte Frisör Sven
Sven betreibt mit seiner Mutter Doris (71) einen Friseursalon in Sachsen-Anhalt. Punkt!

Über die Sendung selber schreibe ich dann in gewohnt liebenswürdiger Art morgen ;)

© 2010 laester.TV Suffusion theme by Sayontan Sinha