Dauerwerbeblog

“Hallo und Herzlich Willkommen bei Schwer verliebt!” – kein Scherz! Wer Schwiegertochter gesucht und Bauer sucht Frau kennt, könnte denken es wäre der gleiche Drehbuchautor am Start. Die Musikredaktion haben die Macher von Schwer verliebt (intern bei uns “Dicke suchen ein zuhause genannt“) auch gleich mitgenommen. Worum geht es bei dem TrashTV Format des Jahres? Wohlbeleibte Damen und Herren suchen einen Partner / eine Partnerin. Ich habe mir nun lange Gedanken gemacht. Darf man über so ein Format lästern? Wäre das nicht fies den Personen gegenüber? Ich bin zu dem Entschluss gekommen: Ich muss darüber lästern, denn sonst zerfrisst diese Sendung meine Magenwand von innen.

Ich habe Sachen bei “Schwer verliebt” gesehen, die fand ich schlimmer als SAW 1-7 zusammen, ich weiß nun, dass Nutella ein Kleber für Kuchen ist, dass man Fencheltee mit Cola mischen kann und vor allem weiß ich nun endlich was eine Schnappatmung ist. Erik, der laut Untertitel Erik heißt und nicht Erich, ist nämlich der einsame, haarlose, Kirchgänger. Der bei rot sofort an die SPD denkt und sich eine Frau mit Auto und Führerschein sucht. Was bekommt er? 2 Damen ohne Führerschein und somit auch ohne Auto – das Leben ist doch echt fies, oder? Nicht mal die Tochter von der Angebeteten hat ein Auto, ich fürchte das wird nix mit den beiden.

Regalservicekraft Sarah (ihr merkt schon, dass zieht sich durch alle Formate, egal ob auf RTL oder SAT1) ist 27 Jahre alt, sammelt Barbies und hat zwei schwule Kens. Die Barbiepuppen haben natürlich alle eine Geschichte, die sich der Fernsehzuschauer natürlich auch ansehen und anhören musste. Nun kennen wir auch die Lieblingssexstellungen von Barbie Puppen. Vermutlich haben sich die Kens die Sarah mal ganz genau angesehen und haben danach das Ufer gewechselt…

Die Sendung lebt von dem Vorführen der Protagonisten, mit gezielten Musikstücken und Untertiteln kommt die Sendung sogar komisch rüber, eigentlich tragisch, denn immerhin geht es hier um Menschen. Über Menschen die sich nichts mehr wünschen als eine Beziehung… um Menschen die aus fernen Ländern kommen und als “rassig” bezeichnet werden und um Menschen die scheinbar noch nicht ihre wahre Sexualität entdeckt haben. Also eigentlich nichts neues, ausser der Sender!

Schwer verliebt ist wie ein Autounfall, schlimm aber man schaut hin und so werde ich mir vermutlich auch wieder die 2. Sendung anschauen!

Das solltet ihr euch auch anschauen:

  1. Alter Verwalter – SAT 1 legte bei “Schwer verliebt” echt ne Schüppe drauf…
  2. Sat 1 macht nun einen auf RTL nur legt noch ne Schüppe drauf: Schwer verliebt – Dicke suchen einen Partner!
  3. RTL Chartshow – Die erfolgreichsten Pop Komponisten aller Zeiten – leider nicht auf dem Kompost sondern bei RTL!
  4. Nicht gelästert sondern gefreut! Wir (naja eigentlich ja nur ich) haben gewonnen!
  5. Toter Osama bin Laden (nein kein Foto) – sondern ein Video: Was wirklich geschah!

2 Antworten bis “Schwer verliebt auf Sat 1… also nicht der Film sondern das TrashTV Format des Jahres”

  1. Ja ich hatte es auch gesehen und war echt geschockt! Die Leute sind naja nicht wirklich die tollsten aber RTL und SAT1 haut durch die Art und Weise wie sie die Sendung aufbauen noch einen drauf. Ich kriege da immer Fremdscham ohne Ende!

  2. Ein Unfall erster Güte, man würde in der Zeitung bei Unfallmeldungen “Massenkarambolage” lesen ;) Ich will es mir nicht noch einmal antuen!

Eine Antwort hinterlassen

(erforderlich)

(erforderlich)

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© 2010 laester.TV Suffusion theme by Sayontan Sinha