Dauerwerbeblog

…men men men men menli men men men! Nicht nur, dass ich einen Ohrwurm von der Sendung habe, nein, es ist noch viel schlimmer, ich fürchte ich bin inzwischen wirklich süchtig nach dem Format. Konnte ich mich früher noch dem Charme der Sendung irgendwie entziehen, ist es nun nach dem letzten Kino-Besuch vollkommen dahin…

Im Kinofilm Stichtag kommt ganz am Schluss ja auch eine Szene mit Charly und Alan (sogar perfekt syncronisiert) – leider gibt es die dort gezeigte Folge wohl leider nicht wirklich – eigentlich schade, denn den Running-Gag hätte ich auch super gefunden. Die anderen Running-Gags hatten wir ja hier schon beschrieben.

Okay, Charlie Sheen, der eigentlich Carlos Irwin Estévez heisst, rastet ab und zu mal aus, soll hin und wieder mal im Suff eine Hotel-Suite auseinandernehmen – aber wen interessiert das schon? Die Rolle die er spielt finde ich gut, er unterhält mich, dann kann er in seiner Freizeit doch tun und machen was er will, wegen meiner kann er sich auch mit David Hasselhoff treffen, Burger essen und Looking for Freedom singen. Genauso süchtig wie Charlie Sheen nach “dem nächsten Kick” bin ich auf jeden Fall nach Two and a half men.

Süchtige können sich  Two and a half men bei Videoload ansehen, zumindestens die vierte Staffel, quasi Stoff für zwischendurch :) .

Das solltet ihr euch auch anschauen:

  1. Two and a half men – für mich DIE Sitcom überhaupt…
  2. Christoph Maria Herbst sagt: 5. Staffel von Stromberg KOMMT und wenn wir ganz viel Glück haben dreht der Papa auch noch nen Kinofilm!
  3. STICHTAG – der Film mit Apple, Blackberry, Subaru, Robert Downey Junior und Zach Galifianakis!

2 Antworten bis “Two and a half men – im Kinofilm “Stichtag” …”

  1. Ich finde es affig, dass jeder zweite Bericht über Charlies Privatleben direkt in Verbindung mit der Serie gebracht werden muss. “Charlie Sheen hat betrunken das und das gemacht. Muss Two and a half men jetzt abgesetzt werde?”, usw. Ich halte ihn für einen Menschen, der mit seinem Geld nicht wirklich klar kommt und sich halt nicht anders unterhalten kann als im Vollrausch mit Vollgas zu feiern. Sympathisch ist das nicht aber wie du schon sagtest absolut seine Sache!

Eine Antwort hinterlassen

(erforderlich)

(erforderlich)

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© 2010 laester.TV Suffusion theme by Sayontan Sinha